31.05.2023 | 

Webinar: SPAs & APIs mal anders: gRPC Code-First mit Blazor WebAssembly & ASP.NET Core 7

Ein einziges .NET Interface für Client & Server genügt, um aus einer Blazor WebAssemby SPA mit serverseitigem .NET Code über gRPC Code-First zu reden - und das auch noch verdammt schnell!

Wie in allen anderen browserbasierten Single-Page-Application (SPA) Frameworks, ist Blazor WebAssembly JSON-over-HTTP (über Web- oder REST-APIs) die bei weitem häufigste Methode, um Daten auszutauschen und serverseitige Vorgänge auszulösen.

Warum sollte man das ändern? Nun, es gibt Gründe - vor allem wenn man in einem geschlossenen System ist und .NET sowohl im Frontend als auch im Backend einsetzt.

In diesem Webinar zeigt euch Patrick Jahr anhand einer Beispielanwendung wie ihr eure Daten mit gRPC bzw. gRPC-Web zwischen dem Backend und Frontend jenseits von REST austauschen könnt - und das alles in .NET & C#!

Patrick Jahr ist Architekt bei Thinktecture. Sein Fokus liegt auf Backend-Systemen mit .NET Core und der Frontend-Entwicklung mit Angular.

Unsere erfahrenen Spezialisten Pawel Gerr, Sebastian Gingter, Boris Wilhelms, Patrick Jahr und Thorsten Hans beschäftigen sich in den Sessions mit unterschiedlichen .NET Practices. Hier finden Sie alle Webinare.

Moderation

Gøran Homberg

Gøran Homberg

Gøran Homberg ist Consultant bei Thinktecture und arbeitet mit unseren Kunden bzgl. deren Anforderungen, Projektansätzen und zugehörigem Projekt-Management.

Agenda

  • Warum gRPC bzw. gRPC-Web?
  • Contract First vs Code First in .NET
  • Single Point of Interface
  • Vom Backend zur SPA
  • Fazit

Material & Video zu
"SPAs & APIs mal anders: gRPC Code-First mit Blazor WebAssembly & ASP.NET Core 7"

Sie wünschen sich Unterstützung durch unsere Experten in Ihrem Projekt?

Slidedeck zu "SPAs & APIs mal anders: gRPC Code-First mit Blazor WebAssembly & ASP.NET Core 7"

Kommende Webinare: jetzt kostenlos anmelden

KI im Browser: Smartere Web-Apps mit WebGPU und WebNN

Christian Liebel | 10.01.2024 | 10:30 Uhr

Weitere Artikel zu .NET Core, ASP.NET Core, Blazor WebAssembly, gRPC, SPA

Database Access with Sessions
.NET
KP-round

Data Access in .NET Native AOT with Sessions

.NET 8 brings Native AOT to ASP.NET Core, but many frameworks and libraries rely on unbound reflection internally and thus cannot support this scenario yet. This is true for ORMs, too: EF Core and Dapper will only bring full support for Native AOT in later releases. In this post, we will implement a database access layer with Sessions using the Humble Object pattern to get a similar developer experience. We will use Npgsql as a plain ADO.NET provider targeting PostgreSQL.
15.11.2023
Old computer with native code
.NET
KP-round

Native AOT with ASP.NET Core – Overview

Originally introduced in .NET 7, Native AOT can be used with ASP.NET Core in the upcoming .NET 8 release. In this post, we look at the benefits and drawbacks from a general perspective and perform measurements to quantify the improvements on different platforms.
02.11.2023
.NET
KP-round

Optimize ASP.NET Core memory with DATAS

.NET 8 introduces a new Garbage Collector feature called DATAS for Server GC mode - let's make some benchmarks and check how it fits into the big picture.
09.10.2023
.NET CORE
pg

Incremental Roslyn Source Generators: High-Level API – ForAttributeWithMetadataName – Part 8

With the version 4.3.1 of Microsoft.CodeAnalysis.* Roslyn provides a new high-level API - the method "ForAttributeWithMetadataName". Although it is just 1 method, still, it addresses one of the biggest performance issue with Source Generators.
16.05.2023
.NET
sg

.NET 7 Performance: Regular Expressions – Part 2

There is this popular quote by Jamie Zawinski: Some people, when confronted with a problem, think "I know, I'll use regular expressions." Now they have two problems."

In this second article of our short performance series, we want to look at the latter one of those problems.
25.04.2023
ASP.NET Core
favicon

Architektur-Modernisierung: Migration von WCF zu gRPC mit ASP.NET Core – ein pragmatischer Ansatz

Viele Projekte mit verteilten Anwendungen in der .NET-Welt basieren noch auf der Windows Communication Foundation (WCF). Doch wie kommt man weg von der "Altlast" und wie stellt man seinen Code auf sowohl moderne als auch zukunftssichere Beine? Eine mögliche Lösung ist gRPC.

13.04.2023

Unsere Webinare

Unsere Artikel

Mehr über uns