Arbeiten bei Thinktecture

Unsere Philosophie und Kultur basieren auf ständiger und stetiger persönlicher Weiterentwicklung. Für uns ist es wichtig, dass sich jeder Mitarbeiter bei uns wohl fühlt und seine Stärken weiter ausbaut. Unsere Mitarbeiter sind für uns das Wichtigste was wir im Unternehmen haben.

Kunden & Projekte

Genauso wichtig wie die Zusammenarbeit unter uns Mitarbeitern, ist für uns auch die Zusammenarbeit mit dem Kunden. Egal in welche Richtung, wir kommunizieren immer offen und ehrlich miteinander. Am Ende hilft es keinem weiter, wenn wir Dinge machen, die wir nicht machen wollen oder Dinge, die wir nicht machen können. Es ist für uns selbstverständlich auch mal Nein zu sagen. Es kann schon mal vorkommen, dass wir einen sehr lukrativen Auftrag ablehnen, eben weil wir festgestellt haben, dass wir nicht die gewohnte und geforderte Qualität liefern können.

Worauf wir Wert legen

Flexibilität in der Arbeitsweise & den Arbeitsbedingungen

Unserer MitarbeiterInnen können entscheiden, ob sie primär im Office in Karlsruhe oder im Homeoffice und mit welcher Hardware sie arbeiten möchten. Die Arbeitszeiten bei uns sind flexibel und wir bieten unseren MitarbeiterInnen auch optional eine 4-Tage-Woche an.

Zeit für Weiterbildung

Noch viel wichtiger als der Arbeitsort, die Arbeitszeit und die Ausstattung, ist unser Knowhow. Es ist unser Kapital und die Grundlage für unser Qualitätsversprechen gegenüber unseren Kunden und uns.

Jeder Mitarbeiter hat mindestens 25 Tage Research-Zeit pro Jahr zur Verfügung. Diese Tage können frei verwendet werden: erlernen neuer Technologien oder Frameworks, schärfen der eigenen Expertise oder weiterführende Vertiefung vorhandener Kenntnisse.

Wissen teilen

Unser „Produkt“ ist Wissen. Dieses Wissen teilen wir nicht nur untereinander, sondern auch öffentlich mit anderen Entwicklern über unsere Webinare, auf Konferenzen, Usergroup-Treffen, Blogposts und Print-Artikel.

Unsere Webinare

Unsere Artikel

Die Thinktects