21.04.2021 | 

Webinar: Web-Apps mit Ionic: auf Schienen schneller ans Ziel

Webanwendungen können mitunter komplex werden. Täglich gibt es neue Anforderungen und am besten soll die App noch Cross-Plattform verfügbar sein. Und natürlich darf die Entwicklung nicht zu lange dauern. Ionic versucht als Opinionated-Framework dieses Problem zu adressieren.

In diesem Webinar zeigte Max Schulte am 21. April 2021, was mit Ionic als SPA-Framework möglich ist und wie es dank seiner Tools, Production Ready-Komponenten und APIs das Entwicklerleben für gewisse Anwendungsszenarien erleichtern kann.

Mehr Beiträge zu Angular, Ionic, Web Apps
Web-Apps mit Ionic: auf Schienen schneller ans Ziel

Max Schulte

Max Schulte ist Consultant bei Thinktecture mit dem Schwerpunkt auf Angular und 2D/3D Visualisierung.

Moderation

Gøran Homberg

Gøran Homberg

Gøran Homberg ist Consultant bei Thinktecture und arbeitet mit unseren Kunden bzgl. deren Anforderungen, Projektansätzen und zugehörigem Projekt-Management.

Agenda

  • Live-Coding
  • Demo
  • Code-Beispiele
  • Grundlagen
  • Coding Tipps & Tricks
  • Q&A

Recording des Webinars

Links aus dem Webinar:

Slidedeck zum Webinar

Die nächsten Webinare: jetzt kostenlos anmelden

Progressive Web Apps auf Mobile & Desktop – Einsatzgebiete, Plattformen, aktuelle Entwicklungen

Christian Liebel | 31.08.2022 | 10:30 Uhr

Blazor WebAssembly: Performance-Optimierungen fürs UI

Patrick Jahr | 14.09.2022 | 10:30 Uhr

Aktuelle Webinar-Aufzeichungen

Weitere Artikel zu Angular, Ionic, Web Apps

Angular
Configuring Lazy Loaded Angular Modules

Configuring Lazy Loaded Angular Modules

Making our Angular modules configurable is an important step in building a reusable architecture. Having used Angular for a while you might be familiar with the commonly used forRoot() and forChild() functions, that some modules provide you with. But what is the best way to provide configuration in these cases?
16.06.2022
Angular
Master Web Component Forms Integration – with Lit and Angular

Master Web Component Forms Integration – with Lit and Angular

When a company has cross-framework teams, it is a good choice to use Web Components to build a unified and framework-independent component library. However, some pitfalls are to consider when integrating these components into web forms. Therefore, for a better understanding, we will look at two possible approaches and try to integrate them into an Angular form as an example.

Notice: All code samples are available on Github!
09.06.2022
.NET
Asynchrone Operationen: Blazor WebAssembly für Angular-Entwickler – Teil 5 [Screencast]

Asynchrone Operationen: Blazor WebAssembly für Angular-Entwickler – Teil 5 [Screencast]

Eine Webanwendung will natürlich auch mit Daten gefüttert werden. Doch diese müssen irgendwo her kommen. Nichts liegt näher als diese von einer Web API zu laden. Dieser Screencast zeigt, wie asynchrone Operationen in Blazor funktionieren und welche gravierenden Unterschiede es zu Angular gibt.
26.05.2022
.NET
Typings: Blazor WebAssembly für Angular-Entwickler – Teil 4 [Screencast]

Typings: Blazor WebAssembly für Angular-Entwickler – Teil 4 [Screencast]

C# und TypeScript entstammen der Feder der selben Person. Doch sind sie deshalb auch gleich? In diesem Teil der Screencast-Serie erfahren Sie, wie mit Typen in den beiden Programmiersprachen verfahren wird und welche Unterschiede es gibt.
19.05.2022
.NET
Bindings: Blazor WebAssembly für Angular-Entwickler – Teil 3 [Screencast]

Bindings: Blazor WebAssembly für Angular-Entwickler – Teil 3 [Screencast]

Wer Komponenten einsetzt, steht früher oder später vor der Fragestellung, wie man Daten an die Komponente übergibt oder auf Ereignisse einer Komponente reagiert. In diesem Screencast wird gezeigt wie Bindings bei Komponenten funktionieren, also wie eine Komponente Daten von außerhalb benutzen und Rückmeldung bei Aktionen geben kann.
12.05.2022
.NET
Komponenten: Blazor WebAssembly für Angular-Entwickler – Teil 2 [Screencast]

Komponenten: Blazor WebAssembly für Angular-Entwickler – Teil 2 [Screencast]

Bei der Entwicklung einer Webapplikation kommt es ständig vor, dass UI-Teile immer und immer wieder verwendet werden. Damit nicht immer Copy & Paste verwendet werden muss, können diese Teile in Komponenten zusammengefasst werden.
05.05.2022

Unsere Webinare

Unsere Artikel

Mehr über uns