Die Anforderungen an Software ändern sich mit der Zeit, und so muss sich die Software mit ändern. Das gilt ebenso für unsere Web-APIs. Doch sobald wir Endpunkte entfernen, Felder umbenennen oder gar das Verhalten ändern wollen oder müssen, so haben wir bei APIs das Problem, dass ältere Clientanwendungen mit dem neuen Verhalten nicht mehr zurecht kommen und dann auch nicht mehr richtig funktionieren: Wir brauchen also unterschiedliche Versionen unserer API.

In diesem Webinar zeigte Sebastian Gingter am 10. März 2021 anhand von Praxisbeispielen wann überhaupt eine neue Version benötigt wird, welche Methoden es gibt eine ASP.NET-Core-Web-API zu versionieren und welche verschiedenen Herangehensweisen im Code möglich sind, unterschiedliche Versionen parallel bereitzustellen.

Versionierung à la carte, angerichtet mit viel Praxiserfahrung und serviert mit einer kleinen Prise Nähkästcheninformationen.

Recording des API-Versionierungs-Webinars

Inhalte

  • Warum API-Versionierung?
  • Arten der Versionsauswahl
  • Versionierung in ASP.NET Core
  • Demos
  • Fazit
  • Q&A

Links

Slidedeck zum Webinar


Related Articles

 | Sebastian Gingter

Damit auch die Anforderungen an die Authentifizierung in der Dokumentation zu finden sind, müssen diese noch eingebunden werden. Im Kapitel 'Anmeldeinformationen im Swagger-Dokument' wird die Vorgehensweise gezeigt. Darüber hinaus soll die API auch weiterhin vom Swagger-UI aus…

Read article
 | Sebastian Gingter

Screencast-Serie Einführung Einbindung Anreichern mit Attributen Anreichern mit XMLDoc Anreichern mit Code Dokumentation versionierter APIs ⬅ Einbindung von Authentication und Authorization Swagger-UI anpassen Code-Generierung aus der Dokumentation (tbd) Verwendung der…

Read article
 | Sebastian Gingter

Thinktecture Backend- und API-Spezialist Sebastian Gingter zeigt in dieser 10-teiligen Screencast-Serie wie man seine ASP.NET Core 3.1-API mithilfe von Swagger dokumentieren kann. Im fünften Teil sehen Sie, wie Sie die XML-Kommentare im Code auch in die Dokumentation bringen, das…

Read article