Talk | 
Angular Days Frühjahr 2022
 | 22.03.2022

Hacking a Serverless URL Shortener with JavaScript

Von der Idee zu einem einfachen Produkt: In der Night-Session coden Christian Liebel und Thorsten Hans einen eigenen URL-Shortener. Durch den Einsatz von Serverless-Technologien wie Azure Functions und flankierenden Diensten, die nutzungsbasiert abgerechnet werden, können die Betriebskosten sehr gering gehalten werden.

Um das individuelle Frontend für den URL-Shortener zu implementieren, wird Angular verwendet. Sowohl Frontend als auch Backend werden homogen mit TypeScript realisiert. Anhand des End-to-End-Beispiels siehst du, wie man pragmatisch in nur einer Stunde ein Minimum Viable Product (MVP) bauen und der Öffentlichkeit zugänglich machen kann.

Christian Liebel ist Consultant bei Thinktecture. Sein Fokus liegt auf Webstandards und Progressive Web Apps. Er vertritt Thinktecture beim W3C.

Event

Angular Days Frühjahr 2022
20.03.22  
- 23.03.22 
@ Online
 (DE)
angular-days

Links & Materialien

Mehr Beiträge zu Angular, Cloud-Native

Hallo, .NET Developer!

Du begeisterst Dich für .NET-basierte Cloud-Native-Lösungen?

Du möchtest, dass Deine Expertise zum Einsatz kommt und von einer Expertenschaft gechallenged wird? Du weißt, dass nur durch Research auch während der Arbeitszeit neue Technologien erlernbar sind und erst damit Innovation möglich wird?

Weitere Artikel zu Angular, Cloud-Native

Angular
SL-rund

View Transition API Integration in Angular—a brave new world (Part 1)

If you previously wanted to integrate view transitions into your Angular application, this was only possible in a very cumbersome way that needed a lot of detailed knowledge about Angular internals. Now, Angular 17 introduced a feature to integrate the View Transition API with the router. In this two-part series, we will look at how to leverage the feature for route transitions and how we could use it for single-page animations.
15.04.2024
Low-angle photography of metal structure
AI
cl-neu

AI-Funktionen zu Angular-Apps hinzufügen: lokal und offlinefähig

Künstliche Intelligenz (KI) ist spätestens seit der Veröffentlichung von ChatGPT in aller Munde. Wit WebLLM können Sie einen KI-Chatbot in Ihre eigenen Angular-Anwendungen integrieren. Wie das funktioniert und welche Vor- und Nachteile WebLLM hat, lesen Sie hier.
26.02.2024
Angular
SL-rund

Konfiguration von Lazy Loaded Angular Modulen

Die Konfigurierbarkeit unserer Angular-Module ist für den Aufbau einer wiederverwendbaren Architektur unerlässlich. Aber in der jüngsten Vergangenheit hat uns Angular seine neue modullose Zukunft präsentiert. Wie sieht das Ganze jetzt aus? Wie konfigurieren wir jetzt unsere Lazy-Komponenten? Lasst uns gemeinsam einen Blick darauf werfen.
03.08.2023
Angular
yb

Using EntityAdapter with ComponentStore: @ngrx/entity Series – Part 3

As someone who enjoys the ComponentStore on an average level, I have written simple reactive CRUD logic several times. While storing a vast number of entities in the component state might not be a frequent use case, I will briefly illustrate the usage of the EntityAdapter with the @ngrx/component-store.
14.02.2023
Angular
yb

Multiple Entity Collections in the Same Feature State: @ngrx/entity-Series – Part 2

After introducing the @ngrx/entity package, I am often asked how to manage multiple entity types in the same feature state. While I hope that the previous part of this article series has made this more apparent, I will further focus on this question in the following.
07.02.2023
Angular
yb

Managing Your Collections With the EntityAdapter: @ngrx/entity-Series – Part 1

This three-part series of blogposts is targeted at developers who have already gained experience with NgRx but still manage their collections themselves. In the first part I introduce the Entity Adapter, in the second part I show you how to connect it to NgRx and in the third part how to do it with the Component Store as well.
31.01.2023

Unsere Webinare

Unsere Artikel

Mehr über uns