29.04.2021 | 

Webinar: Azure Arc enabled Kubernetes: Hybrid and Multi-Cloud

Finally, one to rule them all: Azure Arc enabled Kubernetes allows you to manage and monitor Kubernetes clusters from different sources. Let Azure Arc act as a cockpit for all your Kubernetes clusters, no matter if they are running in AWS, Google Compute Cloud, Digital Ocean, or even a private data center.

Watch this webinar with Thorsten Hans to understand the capabilities and see what can be achieved with Azure Arc enabled Kubernetes. With an example, you will dive into the topic and see how to use key features such as onboarding, inventory, monitoring, and Azure Policy powered governance to tame all your clusters.

Mehr Beiträge zu Azure, Cloud-Native, Kubernetes
Azure Arc enabled Kubernetes: Hybrid and Multi-Cloud

Thorsten Hans

Thorsten Hans ist Consultant bei Thinktecture. Sein technologischer Fokus liegt auf Kubernetes, Docker und Infrastructure as Code. Im Frontend sind seine Spezialgebiete Angular und Electron.

Moderation

Gøran Homberg

Gøran Homberg

Gøran Homberg ist Consultant bei Thinktecture und arbeitet mit unseren Kunden bzgl. deren Anforderungen, Projektansätzen und zugehörigem Projekt-Management.

Agenda

  • Quick Azure Arc Intro
  • Features and capabilities of Azure Arc enabled Kubernetes
  • Azure Arc enabled Kubernetes hands-on
  • Inventory
  • Governance
  • Monitoring
  • Azure Arc enabled Kubernetes compared to its alternatives
  • Q&A

Recording des Webinars

Links aus dem Webinar:

Slidedeck zum Webinar

Die nächsten Webinare: jetzt kostenlos anmelden

Progressive Web Apps auf Mobile & Desktop – Einsatzgebiete, Plattformen, aktuelle Entwicklungen

Christian Liebel | 31.08.2022 | 10:30 Uhr

Blazor WebAssembly: Performance-Optimierungen fürs UI

Patrick Jahr | 14.09.2022 | 10:30 Uhr

Aktuelle Webinar-Aufzeichungen

Weitere Artikel zu Azure, Cloud-Native, Kubernetes

Azure
Cloud Security: The 4C’s Of Cloud-Native Security – Part 5

Cloud Security: The 4C’s Of Cloud-Native Security – Part 5

In the last part of the article series on the 4C's of cloud-native security, we will look at securing the cloud environment itself. Although actual steps to harden your cloud infrastructure differ based on the cloud vendor and the services used to architecture your cloud-native application, many concepts and methodologies are quite similar.
14.04.2022
Azure
Code, Container, Cluster, Cloud: The 4C’s Of Cloud-Native Security – Part 1

Code, Container, Cluster, Cloud: The 4C’s Of Cloud-Native Security – Part 1

Containers and cloud-native design patterns gained popularity over the past years. More and more organizations use containers in production and adopt cloud-native practices and methodologies to get even more value from existing containerized applications and underlying technologies such as container orchestrators like Kubernetes.
15.02.2022
Azure
Ausführen von Containern in Azure Container Instances (ACI) direkt über die Docker CLI

Ausführen von Containern in Azure Container Instances (ACI) direkt über die Docker CLI

Vor einigen Monaten haben sowohl Microsoft als auch Docker eine nahtlose Integration von Azure Container Instances (ACI) und Docker CLI angekündigt. Als Container-Enthusiast musste ich mich natürlich mit dieser Integration befassen. Ich habe es in verschiedenen Szenarien getestet, um zu sehen, wie es mich unterstützen und meine Produktivität steigern könnte.
05.11.2021
Azure
Infrastructure-as-Code (IaC): Bicep und Terraform im Vergleich

Infrastructure-as-Code (IaC): Bicep und Terraform im Vergleich

Infrastructure as Code (IaC) ist eine wichtige Technik in der Automatisierung. Teams beginnen ihren Weg zu Cloud-Native oft so, dass sie alles automatisieren und die Infrastruktur ist hier keine Ausnahme. Die stetig wachsende Akzeptanz von Cloud-Diensten und die Digitalisierung sind nur einige Gründe, warum IaC-Tools wie Terraform so beliebt sind. Project Bicep ist hier ganz neu - eine neue Sprache, die erstellt wurde, um Azure Infrastruktur-Deployments als Code auszudrücken
09.09.2021
Azure
In 6 Schritten .NET Core Apps in Azure Kubernetes Service (AKS) ausführen

In 6 Schritten .NET Core Apps in Azure Kubernetes Service (AKS) ausführen

Kubernetes zu meistern ist hart und zeitaufwendig. Mit Kubernetes in Azure als .NET Core-Entwickler zu beginnen ist hingegen relativ einfach. Man benötigt sechs Schritte, um eine Anwendung in Azure Kubernetes Service (AKS) zu starten und zum Laufen zu bringen, beginnend mit einer einfachen .NET Core Web API. Dieser Artikel führt Sie durch den gesamten Prozess und erklärt alle Schritte im Detail, damit Sie verfolgen können, wie Ihre Anwendung in Kubernetes ausgeführt und über das Internet bereitgestellt wird.
31.08.2021
Azure
Index Your Data: Azure Cognitive Search – Part 3

Index Your Data: Azure Cognitive Search – Part 3

In this article series, you learn how to use the Azure Cognitive Search, prepare your application data to make it searchable, and improve your search results' performance and quality. In the first article, I introduced Azure Cognitive Search Services. In the second part, I demonstrated how to build an index that contains your searchable data. Now, you will see how to fill your index automatically from an Azure data source.
03.03.2021

Unsere Webinare

Unsere Artikel

Mehr über uns