Thinktecture Cloud-Native- und Infrastructure-as-Code-Spezialist Thorsten Hans erklärt in einer fünfteiligen Screencast-Serie das Framework Electron. Nachdem der erste Teil in die Grundlagen und Architektur einführte, geht es im zweiten Teil um Developer-Essentials mit denen Sie bei der Entwicklung mit Electron vertraut sein sollten.

Inhalte des Screencasts

  • Chrome DevTools: Chromium ist ein fester Bestandteil jeder Electron-Anwendung. Entwickler können bei Bedarf die Chrome DevTools nutzen um HTML5, JavaScript und CSS im Renderer Prozess zu debuggen und zu analysieren. Lernen Sie, wie die Chrome DevTools in Ihre Electron-Anwendung integrieren können.
  • Debugging Main-Process: Der Hauptprozess einer Electron-Anwendung wird in Node.JS ausgeführt, mit Visual Studio Code können Sie auch diesen Prozess debuggen um die Verarbeitung Ihres Codes zu prüfen oder um im Ernstfall Fehler zu eliminieren.
  • DevTron: DevTron ist eine Erweiterung der Chrome DevTools, die elementares Linting und Monitoring der Electron-Anwendung für Entwickler bereitstellt. Sehen Sie, wie DevTron installiert und aktiviert werden kann.
  • SpecTron: SpecTron ist eine Open-Source-Laufzeitumgebung für Unit-Tests. Mit SpecTron können Sie den Electron-spezifischen Code Ihrer App testen um eine höhere Qualität und Testabdeckung zu erreichen.

Cheat Sheet: Electron, Cordova, PWA – was, wann, wie und warum?

Christian Liebel hat zum Thema Electron, Cordova und PWA ein Cheat Sheet erstellt, in dem er die verschiedenen Technologien kurz beschreibt, Vor- und Nachteile der Ansätze aufzeigt und damit Entscheidungshilfen bietet, wann Entwickler zu welchen Ansätzen greifen sollten.

Melden Sie sich kostenlos zu unserem Newsletter an, um das Cheat Sheet per E-Mail zu erhalten.

Im nächsten Teil geht es um die UX-Optimierung Ihrer Electron-Anwendung. Wenn Sie die weiteren Screencasts der Electron-Serie nicht verpassen möchtest, melde Sie sich hier für unsere monatlichen Tech News an.

Related Articles

electron
Electron Anwendungen paketieren mit dem electron-packager: Cross-Plattform Desktop-Apps - Teil 5 [Screencast]
Thinktecture Cloud-Native- und Infrastructure-as-Code-Spezialist Thorsten Hans erklärt in einer fünfteiligen Screencast-Serie das Framework Electron. Nach den Grundlagen und der Architektur, Developer-Essentials, der UX-Optimierung und Security-Maßnahmen, geht es im letzten Teil…
Thorsten Hans
electron
Electron Security-Maßnahmen: Cross-Plattform Desktop-Apps - Teil 4 [Screencast]
Thinktecture Cloud-Native- und Infrastructure-as-Code-Spezialist Thorsten Hans erklärt in einer fünfteiligen Screencast-Serie das Framework Electron. Nachdem er bereits in die Grundlagen und Architektur, Developer-Essentials und die UX-Optimierung einführte, geht es im vierten…
Thorsten Hans
electron
Electron UX-Optimierung: Cross-Plattform Desktop-Apps - Teil 3 [Screencast]
Thinktecture Cloud-Native- und Infrastructure-as-Code-Spezialist Thorsten Hans erklärt in einer fünfteiligen Screencast-Serie das Framework Electron. Nachdem er bereits in die Grundlagen und Architektur einführte und Developer-Essentials vorstellte, geht es im dritten Teil um die…
Thorsten Hans
electron
Electron Basics, Architektur, Demo, Vergleich: Cross-Plattform Desktop-Apps - Teil 1 [Screencast]
Inhalte des Screencasts Was ist Electron? Ein kurzer Einblick in die Entstehungsgeschichte von GitHub Electron sowie deren Hintergründe. Warum Electron? Wert und Nutzen von Electron für die Entwicklung moderner Cross-Plattform-Anwendungen, die auf Desktop-Systemen ausgeführt…
Thorsten Hans