Angular-Performance: So zünden Sie den Turbo [Webinar]

Was in zwei Sekunden nicht lädt, wird nie wieder aufgerufen: Die Erwartung von Anwendern an die Performance von Webanwendungen nimmt stetig zu. Nach dem Laden einer Webanwendung muss sich diese schnell und flüssig anfühlen, damit der Anwender sein Ziel erreichen kann. Im Webinar zeigt Ihnen Christian Liebel mit Zone.js, Change Detection und Service Workern die wichtigsten Performance-Stellschrauben des Angular-Frameworks, damit Sie auch für Ihre Angular-App den Turbo zünden können.

Recording des Angular-Performance-Webinars

Presenter & Moderator

Presenter

Christian Liebel

Christian Liebel ist Consultant bei Thinktecture. Sein Fokus liegt auf Webstandards und Progressive Web Apps. Er vertritt Thinktecture beim W3C.
Moderator

Gøran Homberg

Gøran Homberg ist Consultant bei Thinktecture und arbeitet mit unseren Kunden bzgl. deren Anforderungen, Projektansätzen und zugehörigem Projekt-Management.

Agenda

  • Performancekritischen Code außerhalb der NgZone ausführen
  • Komponenten mit der OnPush-Strategie vor zu häufigen Abfragen schützen
  • Dank Lazy Loading nur den benötigten Code laden
  • Ladezeiten mit dem Service Worker reduzieren
  • Q&A

Slidedeck

Kommende Webinare

Web-API mit Turbo: Deep Dive in async/await bei Backend-APIs

Asynchrone Programmierung wird immer häufiger als der Heilsbringer in Sachen Performance angepriesen. Doch stimmt das auch? Die Antwort ist ein ganz klares Jaein. Was bedeutet asynchrone...

01.09.2021 | Sebastian Gingter
Jetzt kostenlos registrieren

Standardized Deployments for Cloud-Native Apps in Azure with Porter

Application deployment is complicated and error-prone. Especially when it comes to cloud-native apps. Numerous tools have to work seamlessly hand-in-hand to ensure deployments are successful. The...

26.08.2021 | Thorsten Hans
Register now for free

Webinar-Recordings

3D-Visualisierung im Web mit BabylonJS [Webinar]

In Max Schulte's Webinar lernen Sie die kritischen Unterschiede zwischen einem SPA-Frameworks und einer Grafik-Engine kennen und sehen einen Architekturansatz, der die Vorteile beider Technologien optimal zusammenführt.

28.07.2021 | Max Schulte
Aufzeichung ansehen

Angular-Performance: So zünden Sie den Turbo [Webinar]

Christian Liebel zeigt Ihnen mit Zone.js, Change Detection und Service Workern die wichtigsten Performance-Stellschrauben des Angular-Frameworks, damit Sie auch für Ihre Angular-App den Turbo zünden können.

21.07.2021 | Christian Liebel
Aufzeichung ansehen

Artikel zum Thema Angular

05.08.2021 | Max Schulte

This is the second article of the mini-series "Condensed Angular experiences". We will explore concepts in Angular that seem simple but are very powerful and critical for the application architecture. Understanding Angular's Async pipe What is the hype with Angular's OnPush change detection? About smart and…

Read article
14.07.2021 | Max Schulte

Understanding Angular's Async Pipe What is the Hype with OnPush? (coming soon) Smart vs. Representational Components (coming soon) Different Approaches to Complex and Advanced Forms in Angular (coming soon) Every Angular developer knows the pipe. It is almost always present when writing components and using…

Read article
10.05.2021 | Yannick Baron

Should You Use NgRx, in the First Place? This is a question that cannot be answered easily. Like every framework or library out there, it was made to do a certain thing, and to do it well. If your app is tiny and does not need an elaborate state management system, why bother. You can achieve a clean…

Read article

Lassen Sie uns reden!

Kontaktieren Sie uns, um ein Telefonat oder Meeting zu vereinbaren und zu besprechen, wie wir Ihnen am besten dabei helfen können, Ihre Projektziele zu erreichen und Ihr Wissen zu erweitern.

Ihre Nachricht wird gesendet ...
Vielen Dank! Wir haben Ihre Nachricht erhalten und einer unserer Kollegen wird sich noch heute oder spätestens während des nächsten Arbeitstags bei Ihnen melden.
Sorry! Es ist ein Fehler bei der Datenübertragung aufgetreten.
Bitte geben Sie ein/n gültige E-Mail-Adresse, Namen und Nachricht ein. Vielen Dank!