Workshop 8h | 
DWX 2024
 | 01.07.2024

Real-World Generative AI mit GPT und Co.: Sprachzentrierte Anwendungen mit Large Language Models

Menschliche Sprache als Universal Interface für Software-Lösungen - das hört sich spannend an! Dieser Workshop bietet eine intensive Einführung in die Integration generativer KI und von Large Language Models (LLMs) & Large Multimodal Models (LMMs) in eigene Anwendungen. Dazu starten Christian und Sebastian mit notwendigen Grundlagen, bevor sie tiefer in Design und Implementierung von Business-Anwendungen mithilfe Generativer AI eintaucht. Mit Python und .NET APIs zeigen sie, wie Sie das Potenzial von LLMs für verschiedene Anwendungsfälle ausschöpfen; dabei ist die Anbindung von Sprachmodellen jedoch grundsätzlich technologieoffen. Im Zentrum stehen Architektur-Patterns wie In-Context Learning, Retrieval-Augmented Generation (RAG), Reasoning & Acting (ReAct) oder Agents. Diese Techniken sind entscheidend für die Entwicklung moderner, KI-gesteuerter Business-Anwendungen. Für komplexere Anforderungen setzen sie SDKs wie LangChain und Semantic Kernel ein, die erweiterte Möglichkeiten für Textverständnis und -generierung vor allem hinsichtlich lang anhaltender Konversationen eröffnen, und geben einen Überblick über Cloud-basierte Lösungen, darunter Azure Open AI Service. Dabei gehen sie insbesondere auf die Möglichkeit ein, LLMs auf Basis von GPT-4 oder Mistral bereitzustellen und zu nutzen. Der Tag bietet so eine Vielzahl pragmatischer Ansätze zur Integration Generativer AI in Ihre Business-Anwendungen.

Christian Weyer ist Mitbegründer und CTO von Thinktecture. Er ist seit mehr als 25 Jahren als technischer Berater in der Softwarebranche aktiv.
Sebastian ist Consultant bei Thinktecture und Microsoft MVP. Seine Spezialgebiete sind Generative AI im Businessumfeld sowie ASP.NET Core.

Event

DWX 2024
01.07.24  
- 05.07.24 
@ Nürnberg
 (DE)

Slidedeck

Weitere Artikel zu aktuellen Schwerpunkten

Angular
SL-rund

View Transition API Integration in Angular—a brave new world (Part 1)

If you previously wanted to integrate view transitions into your Angular application, this was only possible in a very cumbersome way that needed a lot of detailed knowledge about Angular internals. Now, Angular 17 introduced a feature to integrate the View Transition API with the router. In this two-part series, we will look at how to leverage the feature for route transitions and how we could use it for single-page animations.
15.04.2024
Low-angle photography of metal structure
AI
cl-neu

AI-Funktionen zu Angular-Apps hinzufügen: lokal und offlinefähig

Künstliche Intelligenz (KI) ist spätestens seit der Veröffentlichung von ChatGPT in aller Munde. Wit WebLLM können Sie einen KI-Chatbot in Ihre eigenen Angular-Anwendungen integrieren. Wie das funktioniert und welche Vor- und Nachteile WebLLM hat, lesen Sie hier.
26.02.2024
Database Access with Sessions
.NET
KP-round

Data Access in .NET Native AOT with Sessions

.NET 8 brings Native AOT to ASP.NET Core, but many frameworks and libraries rely on unbound reflection internally and thus cannot support this scenario yet. This is true for ORMs, too: EF Core and Dapper will only bring full support for Native AOT in later releases. In this post, we will implement a database access layer with Sessions using the Humble Object pattern to get a similar developer experience. We will use Npgsql as a plain ADO.NET provider targeting PostgreSQL.
15.11.2023
Old computer with native code
.NET
KP-round

Native AOT with ASP.NET Core – Overview

Originally introduced in .NET 7, Native AOT can be used with ASP.NET Core in the upcoming .NET 8 release. In this post, we look at the benefits and drawbacks from a general perspective and perform measurements to quantify the improvements on different platforms.
02.11.2023
.NET
KP-round

Optimize ASP.NET Core memory with DATAS

.NET 8 introduces a new Garbage Collector feature called DATAS for Server GC mode - let's make some benchmarks and check how it fits into the big picture.
09.10.2023
Angular
SL-rund

Konfiguration von Lazy Loaded Angular Modulen

Die Konfigurierbarkeit unserer Angular-Module ist für den Aufbau einer wiederverwendbaren Architektur unerlässlich. Aber in der jüngsten Vergangenheit hat uns Angular seine neue modullose Zukunft präsentiert. Wie sieht das Ganze jetzt aus? Wie konfigurieren wir jetzt unsere Lazy-Komponenten? Lasst uns gemeinsam einen Blick darauf werfen.
03.08.2023

Unsere Webinare

Unsere Artikel

Mehr über uns