Kubernetes für Entwickler und Architekten

Session Abstract

Ausfallsichere und skalierbare Anwendungen zu betreiben und dabei ohne Ausfallzeiten neue Versionen Ihrer Software bereitzustellen, klingt auch heute noch für viele Lösungsanbieter nach einem schönen Traum. Mit Kubernetes und insbesondere den verwalteten Angeboten wie Azure Kubernetes Service (AKS) ist dieser Traum für Viele in greifbare Nähe gerückt. In diesem Tagesworkshop erklärt Thorsten Hans die Eigenschaften, Bestandteile und Möglichkeiten, die Kubernetes als Anwendungsplattform bietet. Nach dem Einstieg und den ersten Schritten mit Kubernetes werden Sie lernen, wie existierende Anwendungsbestandteile im Container-Orchestrator bereitgestellt und effektiv betrieben werden können. Essenzielle Themen, wie beispielsweise automatische Skalierung, der Umgang mit sensitiven Konfigurationsdaten, oder die Verwendung von externen, persistenten Datenspeichern, werden anhand von Beispielen aus der Praxis erläutert und können von Ihnen selbst erprobt werden.

Related Articles

asp.net core
Anreichern mit Attributen: ASP.NET Core API-Dokumentation mit Swagger - Teil 3 [Screencast]
Thinktecture Backend- und API-Spezialist Sebastian Gingter zeigt in dieser 10-teiligen Screencast-Serie wie man seine ASP.NET Core 3.1-API mithilfe von Swagger dokumentieren kann. Im dritten Teil sehen wir, wie man die bisher eher rudimentäre Dokumentation aufpeppt. Mit…
Sebastian Gingter
tools
Fiddler in Action: Mocking and Manipulating API Behavior With a Local Proxy Server - Part 5
In this five-part article series, you learn how to manipulate your API behavior with a local proxy server. So far, this series has covered an introduction, taught you how to set up and configure Charles Proxy, and you have seen it in action. After presenting the Fiddler setup, we…
Thinktecture Team
pwa
Additional Approaches: Advanced Progressive Web Apps - Push Notifications Under Control - Part 4
In the previous parts of this article series, we learned that Apple does not support the standardized web-based push mechanisms, and there is no sign of a possible timeline for implementation. Therefore we have to look at additional ways to bring the users' attention back to our…
Christian Liebel
git
Interactive Rebase: Git in Practice - Part 2
Once you are comfortable with rebase, it is time to step up your game with interactive rebase. As introduced before, rebasing involves taking a bunch of commits and applying them to a base tip. Article series Demystifying git Rebase Interactive Rebase Rebase Onto - When Dropping…
Yannick Baron