PWA Deep Dive: Offlineanwendungen im Griff [Webinar]

Session Abstract

Zentrale Eigenschaft jeder Progressive Web App (PWA) ist die Verbindungsunabhängigkeit. Dank dem Service Worker funktioniert die App auch dann, wenn der Anwender gerade offline ist: im Tunnel, im Park oder im Dschungel. Bei der Generierung eines Service Workers hilft das Toolkit Workbox. Anwenderdaten werden hingegen in der Browserdatenbank IndexedDB hinterlegt. Wo Daten offline gehalten werden, müssen aber auch deren Synchronisierung und Konfliktauflösung in der Architektur bedacht werden. Christian Liebel zeigt Ihnen die Mechanik hinter dem Service-Worker-Cache und der Browserdatenbank IndexedDB, sodass es auch Ihre PWA mit den nativen Gegenstücken problemlos aufnehmen kann.

Related Articles

 | Thomas Hilzendegen

"Bitte prüfen Sie, ob eine Verbindung zum Internet vorhanden ist" - ein Satz, den wir alle kennen, wenn wir eine Anwendung nutzen wollen, die nicht offline verfügbar ist. In diesem Artikel zeigen wir, wie man eine bestehende (Angular-) Anwendung und ihre Daten offline nehmen kann…

Read article
 | Max Schulte

Understanding Angular's Async Pipe What is the Hype with OnPush? (coming soon) Smart vs. Representational Components (coming soon) Different Approaches to Complex and Advanced Forms in Angular (coming soon) Every Angular developer knows the pipe. It is almost always present when…

Read article
 | Max Schulte

The included Ionic animations system is framework-agnostic, and it leverages the Web Animations API to create performant and resource-saving animations. It is available with the Ionic Framework version 5.0 and upward. Version Information: Angular: 9+ Ionic Framework 5.0 Let's…

Read article