Keycloak fuer .NET Entwickler

Materials and Downloads

Session Abstract

Ob Authentication oder Authorization, Multi-Tenancy oder aber für einfache Anwendungen: Keycloak ist ein Open Source Identity and Access Management System mit dem Ihre Anwendungen Authentifizierung und Autorisierung auslagern können. Obwohl es ein Java-basierendes Produkt ist, lässt es sich dank offener Standards wie OAuth, OpenID Connect (OIDC) oder natürlich HTTP auch in ASP.NET-Core-Anwendungen integrieren. In diesem Webinar zeigt Ihnen Boris Wilhelms wie Sie Keycloak in Ihre ASP.NET-Core-Lösungen integrieren können und wie sich Keycloak von IdentityServer oder Azure Active Directory B2C unterscheidet.

Related Articles

 | Sebastian Gingter

Damit auch die Anforderungen an die Authentifizierung in der Dokumentation zu finden sind, müssen diese noch eingebunden werden. Im Kapitel 'Anmeldeinformationen im Swagger-Dokument' wird die Vorgehensweise gezeigt. Darüber hinaus soll die API auch weiterhin vom Swagger-UI aus…

Read article
 | Sebastian Gingter

Screencast-Serie Einführung Einbindung Anreichern mit Attributen Anreichern mit XMLDoc Anreichern mit Code Dokumentation versionierter APIs ⬅ Einbindung von Authentication und Authorization Swagger-UI anpassen Code-Generierung aus der Dokumentation (tbd) Verwendung der…

Read article
 | Sebastian Gingter

Thinktecture Backend- und API-Spezialist Sebastian Gingter zeigt in dieser 10-teiligen Screencast-Serie wie man seine ASP.NET Core 3.1-API mithilfe von Swagger dokumentieren kann. Im fünften Teil sehen Sie, wie Sie die XML-Kommentare im Code auch in die Dokumentation bringen, das…

Read article