Keycloak Authorization fuer .NET Entwickler

Session Abstract

Authorization, also wer darf was machen, ist ein zentraler Baustein der Sicherheit in Applikationen. In diesem Webinar zeigt Ihnen Boris Wilhelms wie man die Keycloak Authorization Services in ASP.NET Core nutzen kann um HTTP-REST- oder gRPC-APIs abzusichern. Dabei werden ASP.NET Core integrierte Komponenten (Policies) genutzt und erweitert, damit diese mit Keycloak funktionieren. Zusätzlich erhalten Sie einen kurzen Überblick, wie Rechte für Benutzer und Resourcen in Keycloak gepflegt werden können. Das Webinar richtet sich Hauptsächlich an Software Entwickler, kann aber auch für Architekten interessant sein um sich ein Grundwissen aufzubauen.

Related Articles

 | Pawel Gerr

After working with the new ASP.NET Core server and the for a while in a number of projects I run into some performance issues. Actually, it was a throughput issue. It took me some time to figure out whether it is the server or the client responsible for the problems. And the…

Read article
 | Boris Wilhelms

All code shown in this article is available in a Github repository. What about Microservices? Before we talk about monoliths, we should spend some time thinking about when and why a microservices architecture makes sense. There is the single-responsibility principle, which states…

Read article
 | Sebastian Gingter

Sebastian Gingter stellt vor, welche Möglichkeiten sich bieten um aus dem Dokumentations-Dokument eine Postman-Collection zu generieren sowie welche Anpassungen getroffen werden müssen. So sollten ein paar Variablen und die Authentifizierung konfiguriert werden. Außerdem gibt es…

Read article