Blazor WebAssembly: Performance-Optimierung in .NET 5

Session Abstract

Stockende UI, langsame Reaktion nach dem Klick auf einen Button oder einer Eingabe in einem Feld – dies sind nur wenige Beispiele für alltägliche Probleme, die beim Benutzen von Client-Anwendungen im Allgemeinen, und bei Webanwendungen im Speziellen immer wieder auftreten können. Bei der Entwicklung von SPAs, und so auch bei Blazor WebAssembly SPAs, ist es wichtig, die Laufzeit-Performance der Anwendung immer im Auge zu behalten und wenn nötig zu optimieren. In diesem Webinar zeigt Patrick Jahr anhand von Usecases im Rahmen einer Beispielanwendung, wie komponentenbasierte UIs in Blazor WebAssembly optimiert werden können, um flüssige Clientanwendungen zu erhalten.

Related Articles

 | Pawel Gerr

Article series Code sharing of the future Better experience through Roslyn Analyzers and Code Fixes Testing Source Generators, Roslyn Analyzers and Code Fixes More information about the smart enums, the source code, and the documentation of can be found on GitHub: Enum-like…

Read article
 | Boris Wilhelms

All code shown in this article is available in a Github repository. What about Microservices? Before we talk about monoliths, we should spend some time thinking about when and why a microservices architecture makes sense. There is the single-responsibility principle, which states…

Read article
 | Pawel Gerr

Article series Codesharing of the future Better experience through Roslyn Analyzers and Code Fixes ⬅ Testing Source Generators, Roslyn Analyzers and Code Fixes (coming soon) More background information about the smart-enums and the source code can be found on GitHub: Enum like…

Read article