Blazor WebAssembly - Forms in Action

Session Abstract

Ein Großteil an Softwarelösungen hantiert mit Daten. Formulare sind hier kaum wegzudenken und ein zentraler Bestandteil. Sei es das Anmelden über eine Login-Maske oder das Buchen von Konzertkarten, überall sind Sie zu finden. In dieser Session zeigt Patrick Jahr anhand eines Beispiels wie Formulare mit Blazor WebAssembly in .NET 5 implementiert werden können. Jedoch ist der Aufbau eines Formulars nicht alles: wird ein Nutzer nicht richtig über fehlerhafte Eingaben informiert, oder muss zu lange warten, bis das Formular neue Daten geladen hat, verliert er direkt die Lust oder das Vertauen in die Anwendung. Daher wird in dieser Session auch ein großes Augenmerk auf die Validierung von Formularen gelegt. Schlussendlich ist noch die Diskussion von Performance-beeinträchtigenden Fakten in komplexeren Szenarien ein wichtiges Thema in diesem Webinar.

Related Articles

 | Sebastian Gingter

In my last article I explained how the changes in Chrome 80 (February 2020) can break your existing web sites or web applications, because SameSite cookies will be treated differently. In that post I focused on how to correctly set your cookies and how to mitigate…

Read article
 | Sebastian Gingter

First, the good news: In February 2020 Google is going to release Chrome 80. This release will include Google's implementation of 'Incrementally better Cookies', which will make the web a more secure place and helps to ensure better privacy for users. The bad news is that this…

Read article
 | Pawel Gerr

With the introduction of ASP.NET Core 3.0 the default JSON serializer has been changed from Newtonsoft.Json to System.Text.Json. For projects and libraries switching to the new JSON serializer this change means more performance and the opportunity to rewrite our . Serialization…

Read article