Always up to date: API-Versionierung in .NET 5

Materials and Downloads

Session Abstract

Die Anforderungen an Software ändern sich mit der Zeit, und so muss sich die Software mit ändern. Das gilt ebenso für unsere Web-APIs. Doch sobald wir Endpunkte entfernen, Felder umbenennen oder gar das Verhalten ändern wollen oder müssen, so haben wir bei APIs das Problem, dass ältere Clientanwendungen mit dem neuen Verhalten nicht mehr zurecht kommen und dann auch nicht mehr richtig funktionieren: Wir brauchen also unterschiedliche Versionen unserer API. In diesem Webinar zeigt Ihnen Sebastian Gingter anhand von Praxisbeispielen wann überhaupt eine neue Version benötigt wird, welche Methoden es gibt eine ASP.NET-Core-Web-API zu versionieren und welche verschiedenen Herangehensweisen im Code möglich sind, unterschiedliche Versionen parallel bereitzustellen. Versionierung à la carte, angerichtet mit viel Praxiserfahrung und serviert mit einer kleinen Prise Nähkästcheninformationen.

Related Articles

 | Patrick Jahr

Artikelserie Echtzeitkommunikation in Action Absicherung der Echtzeitkommunikation Mehr Sicherheit bei Tokens ⬅ Problemstellung Bisher haben wir uns in den letzten zwei Artikel auf das JWT-Token beschränkt. Dies hat jedoch den Nachteil, dass es nur einmal beim IDP abgerufen…

Read article
 | Christian Weyer

When people talk about WebAssembly and .NET Core these days, they immediately think about Blazor WebAssembly. But there is more to it. Actually, Blazor WebAssembly currently does not run our code as a WebAssembly (WASM) module, but rather runs the .NET CLR (or a Mono version of…

Read article
 | Patrick Jahr

Im ersten Teil der Artikelserie haben wir uns den generellen Verbindungsaufbau und Datenaustausch zwischen Client und Server mithilfe von SignalR angeschaut. Im zweiten Teil widmen wir uns nun der Absicherung unserer Echtzeitkommunikation. Ich zeige euch, wie ihr durch kleine…

Read article