PWA-Bootcamp: von 0 auf MS Paint (hands-on)

Materials and Downloads

Session Abstract

Progressive Web Apps sind ein plattformübergreifend einsetzbares Anwendungsmodell auf Web-Basis. Dank Project Fugu, einer Initiative der Chrome-Contributors Google, Microsoft und Intel, wird das Web um noch mächtigere Features erweitert. In diesem Bootcamp zeigt Ihnen Christian Liebel von Thinktecture, wie Sie in nur einem halben Tag eine vereinfachte Version von Paint implementieren und auf Ihrem Gerät installieren können – inklusive Dateisystemzugriff. Bitte bringen Sie Ihr Notebook (ohne Corporate-Proxys/Unternehmensrichtlinien) mit installiertem Google Chrome Canary und Microsoft Visual Studio Code mit.

Related Articles

pwa
Additional Approaches: Advanced Progressive Web Apps - Push Notifications Under Control - Part 4
In the previous parts of this article series, we learned that Apple does not support the standardized web-based push mechanisms, and there is no sign of a possible timeline for implementation. Therefore we have to look at additional ways to bring the users' attention back to our…
Christian Liebel
pwa
Project Fugu – neue Fähigkeiten braucht das Web
Mit Project Fugu mischen Google, Microsoft und Intel die Welt der webbasierten Anwendungsentwicklung gründlich auf. Fähigkeiten, die bisher nur nativen Anwendungen oder über Wrapper-Ansätze wie Apache Cordova oder GitHub Electron zugänglich waren, sollen ihren Weg in den Browser…
Christian Liebel
angular
Eine Angular-Anwendung offline nehmen: Herausforderung von "online" zu "offline"
"Bitte prüfen Sie, ob eine Verbindung zum Internet vorhanden ist" - ein Satz, den wir alle kennen, wenn wir eine Anwendung nutzen wollen, die nicht offline verfügbar ist. In diesem Artikel zeigen wir, wie man eine bestehende (Angular-) Anwendung und ihre Daten offline nehmen kann…
Thomas Hilzendegen
pwa
Speed up Your Angular PWA Development with Ionic’s Capacitor
Progressive Web Apps (PWA) are one of the most promising new technologies for the web. They enable web apps to be used similar to native apps: they can be installed on the home screen and, with some additional work, also run offline. Apart from that, you also need access to…
Max Schulte