Ähnlich wie bei Angular und React wird auch bei Blazor ständig an der Plattform weiter gearbeitet. Vor allem bei Blazor WebAssembly als relativer Framework-Neuling sind die Verbesserungen und Neuerungen des ASP.NET-Teams bei Microsoft von Interesse.

In diesem Webinar zeigte Christian Weyer am 09. Dezember 2020 auf gewohnt pragmatische Art, was alles neu ist im .NET-5- Release und wie diese Features einzuordnen sind.

Recording des Blazor-WebAssembly-Webinars

Inhalte

  • Maßnahmen für bessere Laufzeit-Performance
  • Verbesserungen beim Komponentenmodell
  • Developer-Tooling
  • Q&A

Code Sample

Slidedeck zum Blazor-Webinar


Related Articles

 | Patrick Jahr

Version Information .NET SDK 5.0.104 ASP.NET Core Blazor WebAssembly: 5.0.4 MudBlazor: 5.0.4 Der gesamte Source Code zur Beispielanwendung findet sich in diesem GitHub Repository. Exception Handling als Aufgabenstellung Der richtige Umgang mit Fehlern ist für die Erstellung einer…

Read article
 | Pawel Gerr

In general, you can divide template engines into two types. The relatively simple ones are using template strings with placeholders to be replaced by some concrete values. The other template engines can do everything the simple ones can but additionally provide means for control…

Read article
 | Patrick Jahr

Seit der Version Blazor WebAssembly 3.2.0 enthält Blazor umfangreiche Unterstützung für clientseitige Authentifizierung, wodurch die Implementierung von OpenID Connect und OAuth2 in Single-Page-Applications (SPAs) deutlich vereinfacht wird. In diesem Artikel sehen wir uns an, wie…

Read article