Thinktecture Backend- und API-Spezialist Sebastian Gingter zeigt in dieser vierteiligen Screencast-Serie wie man seine ASP.NET Core 3.0 API versionieren kann. Nach der Einführung in die API-Versionierung, befasst sich der zweite Teil damit, wie Versionierung in ein neues API-Projekt eingebunden wird und zeigt zwei Möglichkeiten, Versionen für seine Controller und Actions zu definieren.

Inhalte des Screencasts

  • Einbinden der API-Versionierung: Anhand eines neuen Projekts wird gezeigt, wie die Versionierung installiert und eingebunden wird, sodass ein Client die Version mittels Query-Parametern auswählen kann.
  • Versionierte Controller: Es wird demonstriert, wie ein Endpunkt mit Hilfe eines eigenen Controllers pro angebotener Version versioniert wird.
  • Versionierte Actions: Es wird gezeigt, wie ein Endpunkt mittels mehrerer versionierter Actions auf einem einzigen Controller versioniert werden kann.
  • Ausblick auf Teil 4: Im dritten Teil der Serie wird darauf eingangen, wie die Versionierung weiter konfiguriert werden kann. Darüber hinaus zeigen wir zwei Methoden, wie die Versionen angeboten werden können und wie einzelne Versionen als veraltet markiert werden.

Wenn Sie die weiteren Teile der API-Versionierungs-Serie und weiter Artikel unserer Experten nicht verpassen möchten, melden Sie sich für unsere monatlichen Tech News an.

Related Articles

 | Sebastian Gingter

Damit auch die Anforderungen an die Authentifizierung in der Dokumentation zu finden sind, müssen diese noch eingebunden werden. Im Kapitel 'Anmeldeinformationen im Swagger-Dokument' wird die Vorgehensweise gezeigt. Darüber hinaus soll die API auch weiterhin vom Swagger-UI aus…

Read article
 | Sebastian Gingter

Screencast-Serie Einführung Einbindung Anreichern mit Attributen Anreichern mit XMLDoc Anreichern mit Code Dokumentation versionierter APIs ⬅ Einbindung von Authentication und Authorization Swagger-UI anpassen Code-Generierung aus der Dokumentation (tbd) Verwendung der…

Read article
 | Sebastian Gingter

Thinktecture Backend- und API-Spezialist Sebastian Gingter zeigt in dieser 10-teiligen Screencast-Serie wie man seine ASP.NET Core 3.1-API mithilfe von Swagger dokumentieren kann. Im fünften Teil sehen Sie, wie Sie die XML-Kommentare im Code auch in die Dokumentation bringen, das…

Read article