Pragmatic Serverless Microservices with Azure Functions & Co. - more than FaaS

Materialien und Downloads

Kurzbeschreibung der Session

Why does it have to be Serverless versus Microservices? Couldn’t it be rather Microservices with Serverless? Based on some of the well-accepted principles of Microservices, we can use Serverless architectures and technologies to build highly focused Microservices – which we might call Nanoservices. Christian Weyer will show you a pragmatic approach on how to build Nanoservices with Azure Functions, Azure Service Bus, Azure Storage and friends. Join him to see Serverless Azure in action, with .NET Core, JavaScript and Java – beyond the typical Functions-as-a-Service examples.

Related Articles

 | Thorsten Hans

Dieser Artikel ist eine deutsche Übersetzung. Den Originalartikel in englischer Sprache finden Sie in Thorsten Hans' Blog. Thematischer Rahmen Die Idee ist, Sie in diesem Artikel innerhalb weniger Absätze fit zu machen, um starten zu können. Um dies zu erreichen, sind einige…

Read article
 | Thorsten Hans

TL;DR: Die Integration von ACI und Docker CLI ist ausgezeichnet. Sobald ich es konfiguriert hatte, konnte ich erfolgreich zahlreiche Container erstellen. Die Unterstützung umfasst auch Multi-Container-Anwendungen, die auf Docker Compose basieren. Es gibt aber einen Nachteil: Das…

Read article
 | Thorsten Hans

Dieser Artikel ist eine deutsche Übersetzung. Den Originalartikel in englischer Sprache finden Sie in Thorsten Hans' Blog. Umfang des Vergleichs Dieser Artikel vergleicht Projekt Bicep und HashiCorp Terraform. Er beinhaltet eine Bewertung der Unterschiede zwischen Bicep und…

Read article