Electron, Cordova, PWA – was, wann, wie und warum

Kurzbeschreibung der Session

Write once, run anywhere – dieser alte Java-Traum ist dank Webtechnologien längst Realität geworden. Neuerdings haben Cross-Platform-Entwickler aber die Wahl zwischen altbewährten Ansätzen wie Apache Cordova und GitHub Electron, bei denen Web-Apps in native Container verpackt werden, und den neuen Progressive Web Apps (PWA), bei denen eine Webanwendung aus dem Browser heraus installiert wird. Optisch geben sich beide Methoden nicht viel, doch sie unterscheiden sich hinsichtlich der Verteilung und im Funktionsumfang. Electron-Experte Thorsten Hans und PWA-Professional Christian Liebel erklären Ihnen, für welche Anwendungsfälle sich PWAs eignen und wann Sie ergänzend oder alternativ zu Electron oder Cordova greifen sollten.

Related Articles

 | Thorsten Hans

Thinktecture Cloud-Native- und Infrastructure-as-Code-Spezialist Thorsten Hans erklärt in einer fünfteiligen Screencast-Serie das Framework Electron. Nach den Grundlagen und der Architektur, Developer-Essentials, der UX-Optimierung und Security-Maßnahmen, geht es im letzten Teil…

Read article
 | Thorsten Hans

Thinktecture Cloud-Native- und Infrastructure-as-Code-Spezialist Thorsten Hans erklärt in einer fünfteiligen Screencast-Serie das Framework Electron. Nachdem er bereits in die Grundlagen und Architektur, Developer-Essentials und die UX-Optimierung einführte, geht es im vierten…

Read article
 | Thorsten Hans

Thinktecture Cloud-Native- und Infrastructure-as-Code-Spezialist Thorsten Hans erklärt in einer fünfteiligen Screencast-Serie das Framework Electron. Nachdem er bereits in die Grundlagen und Architektur einführte und Developer-Essentials vorstellte, geht es im dritten Teil um die…

Read article