Sichere und robuste Docker Images für .NET [Webinar]

Anwendungen in Containern zu betreiben gehört nicht nur zum guten Ton. Bereits seit Jahren befinden sich Technologien wie Kubernetes und Docker auf einem Siegeszug der seines gleichen sucht. Doch bereits beim Erstellen von Docker Images gilt es auf viele kleine Dinge zu achten um Anwendungen auf lange Sicht professionell in Containern zu betreiben.

In diesem Webinar am 31. März 2021 zeigte Azure-MVP Thorsten Hans, wie auch Sie sichere und robuste Docker Images erstellen. Sämtliche Demos und Beispiele wurden anhand einer .NET-WebAPI erläutert.

Recording des Docker-Webinars

Links aus dem Webinar

Presenter & Moderator

Presenter

Thorsten Hans

Thorsten Hans ist Consultant bei Thinktecture. Sein technologischer Fokus liegt auf Kubernetes, Docker und Infrastructure as Code. Im Frontend sind seine Spezialgebiete Angular und Electron.
Moderator

Marco Frodl

Agenda

  • Warum Docker?
  • Docker Internals
  • Die .NET Basis Docker Images
  • Workflow für robustere Docker Images
  • Q&A

Kostenloses Cheat Sheet

Docker für .NET-Entwickler

Thorsten Hans zeigt Ihnen auf wenigen Seiten übersichtlich zusammengefasst, was Sie bei der Arbeit mit Docker wissen sollten.

Melden Sie sich kostenlos zu unserem Newsletter an, um das Cheat Sheet per E-Mail zu erhalten.

Jetzt anmelden und herunterladen

Slidedeck

Kommende Webinare

Deep Dive in ASP.NET Core Authorization mit Keycloak

Authorization, also wer darf was machen, ist ein zentraler Baustein der Sicherheit in Applikationen. In diesem Webinar zeigt Ihnen Boris Wilhelms wie man die Keycloak Authorization Services in...

06.10.2021 | Boris Wilhelms
Jetzt kostenlos registrieren

Komplexe und dynamische Formulare mit Angular

Eingabeformulare (kurz Forms) finden sich in jeder Web-App. Angefangen mit einer übersichtlichen Login-UI bis hin zu Seiten übergreifenden Steppern. Von einfach bis sehr komplex und hoch dynamisch...

29.09.2021 | Max Schulte
Jetzt kostenlos registrieren

Webinar-Recordings

Authentifizierung & Autorisierung mit Keycloak für ASP.NET-Entwickler [Webinar]

In diesem Webinar zeigte Ihnen Boris Wilhelms wie man Keycloak, ein Open-Source Identity und Access Management System, in ASP.NET Core nutzen kann.

15.09.2021 | Boris Wilhelms
Aufzeichung ansehen

Blazor WebAssembly: Performance-Optimierung in .NET 5 [Webinar]

Patrick Jahr zeigt wie Sie komponentenbasierte UIs in Blazor WebAssembly optimieren, um eine bessere Performance und flüssige Clientanwendungen zu erhalten.

08.09.2021 | Patrick Jahr
Aufzeichung ansehen

Artikel zum Thema ASP.NET

30.06.2021 | Boris Wilhelms

All code shown in this article is available in a Github repository. What about Microservices? Before we talk about monoliths, we should spend some time thinking about when and why a microservices architecture makes sense. There is the single-responsibility principle, which states that "every class in a…

Read article
01.10.2019 | Pawel Gerr

With the introduction of ASP.NET Core 3.0 the default JSON serializer has been changed from Newtonsoft.Json to System.Text.Json. For projects and libraries switching to the new JSON serializer this change means more performance and the opportunity to rewrite our . Serialization of concrete classes Let's start…

Artikel lesen
23.08.2017 | Pawel Gerr

If you are using Autofac in your ASP.NET Core application then I recommend to update Autofac to version 4.6.1. This bugfix release brought a change how child scope handle additional registrations so that some errors like just disappear. With additional registrations I mean the following: When using a child…

Artikel lesen

Lassen Sie uns reden!

Kontaktieren Sie uns, um ein Telefonat oder Meeting zu vereinbaren und zu besprechen, wie wir Ihnen am besten dabei helfen können, Ihre Projektziele zu erreichen und Ihr Wissen zu erweitern.

Ihre Nachricht wird gesendet ...
Vielen Dank! Wir haben Ihre Nachricht erhalten und einer unserer Kollegen wird sich noch heute oder spätestens während des nächsten Arbeitstags bei Ihnen melden.
Sorry! Es ist ein Fehler bei der Datenübertragung aufgetreten.
Bitte geben Sie ein/n gültige E-Mail-Adresse, Namen und Nachricht ein. Vielen Dank!