Thinktecture Cloud-Native- und Infrastructure-as-Code-Spezialist Thorsten Hans erklärt in einer vierteiligen Serie das von GitHub ins Leben gerufene Framework Electron. Der erste Teil führt kurz in die Entstehung ein, die Gründe es zu verwenden, erklärt die Architektur und stellt Electron in Vergleich mit anderen Desktop-Technologien.

Inhalte des Screencasts

  • Was ist Electron? Ein kurzer Einblick in die Entstehungsgeschichte von GitHub Electron sowie deren Hintergründe.
  • Warum Electron? Wert und Nutzen von Electron für die Entwicklung moderner Cross-Plattform-Anwendungen, die auf Desktop-Systemen ausgeführt werden sollen.
  • Architektur von Electron: Erklärung zum Aufbau der Electron-Architektur, deren Bestandteile und daraus entstehender Vorteile.
  • Code-Aufbau einer Electron App (Demo): Erstellung einer ersten einfachen Electron Desktop App als Code-Demo.
  • Electron im Vergleich: Gängige Desktop-Technologien im Vergleich mit Electron und deren Zielplattformen.

Nach den Grundlagen geht es im nächsten Teil der Serie um detailliertere, einzelne Aspekte der Programmierung mit Electron.

Wenn du die weiteren Screencasts der Electron-Serie nicht verpassen möchtest, melde dich für unsere monatlichen Tech News an.

Related Articles

electron
Electron UX-Optimierung: Cross-Plattform Desktop Apps - Teil 3 [Screencast]
Thinktecture Cloud-Native- und Infrastructure-as-Code-Spezialist Thorsten Hans erklärt in einer fünfteiligen Screencast-Serie das Framework Electron. Nachdem er bereits in die Grundlagen und Architektur einführte und Developer-Essentials vorstellte, geht es im dritten Teil um die…
Thorsten Hans
electron
Electron Developer-Essentials: Cross-Plattform Desktop Apps - Teil 2 [Screencast]
Thinktecture Cloud-Native- und Infrastructure-as-Code-Spezialist Thorsten Hans erklärt in einer fünfteiligen Screencast-Serie das Framework Electron. Nachdem der erste Teil in die Grundlagen und Architektur einführte, geht es im zweiten Teil um Developer-Essentials mit denen Sie…
Thorsten Hans
asp.net core
Einbindung von Versionierung in existierende Projekte: API-Versionierung mit ASP.NET Core 3.0 - Teil 4 [Screencast]
Thinktecture Backend- und API-Spezialist Sebastian Gingter zeigt in dieser vierteiligen Screencast-Serie, wie eine ASP.NET Core 3.0 API versioniert wird. Nach einer Einführung in die API-Versionierung, der Integration in neue Projekte und Hinweisen zur Konfiguration, geht es im…
Sebastian Gingter
web components
The Flaws of Web Components (and possible solutions): Perks & Flaws Series - Part 3
The first article of this series introduced into the motivation for using Web Components. After looking at the perks in the second part, we are going to learn about the flaws of Web Components in this article. Please note that with the on-going development of the standards, some…
Manuel Rauber