Cloud-Native Apps: Standardisierte Deployments in Azure mit Porter [Webinar]

Mit Cloud Native Application Bundle (CNAB) wurde ein Standard definiert, der besagt wie Cloud-Native-Anwendungen mitsamt der notwendigen Abhängigkeiten verteilt, aktualisiert und entfernt werden können. Porter ist eine - von Microsoft vorangetriebene - Open-Source Referenz-Implementierung von CNAB. Ein Paket, alles drin! Ob Cloud-Infrastruktur, Helm Charts, Container Images, Konfiguration von PaaS-Diensten oder der eigene Code: mit Porter schaffen Sie endlich Ordnung und standardisieren die kritischen Prozesse im Lebenszyklus einer modernen Anwendung. Azure-MVP Thorsten Hans zeigte in diesem Talk am 07. Juli 2021, wie Sie Porter einsetzen können um auch Ihre Anwendung sicher, standardisiert und kontrolliert in die gewünschte Zielumgebung zu bringen. Es wird Zeit Cloud-Native zu werden!

Recording des Azure-Porter-Webinars

Links aus dem Webinar

Presenter & Moderator

Presenter

Thorsten Hans

Thorsten Hans ist Consultant bei Thinktecture. Sein technologischer Fokus liegt auf Kubernetes, Docker und Infrastructure as Code. Im Frontend sind seine Spezialgebiete Angular und Electron.
Moderator

Marco Frodl

Agenda

  • Problemstellung
  • Intro CNAB und Porter
  • HandsOn
  • Q&A

Slidedeck

Kommende Webinare

Web-API mit Turbo: Deep Dive in async/await bei Backend-APIs

Asynchrone Programmierung wird immer häufiger als der Heilsbringer in Sachen Performance angepriesen. Doch stimmt das auch? Die Antwort ist ein ganz klares Jaein. Was bedeutet asynchrone...

16.02.2022 | Sebastian Gingter
Jetzt kostenlos registrieren

Blazor WebAssembly: Neues in .NET 6

.NET 6 ist hier, das neue LTS-Release unserer Lieblingsplattform. Vor allem im Bereich Blazor WebAssembly gab es dieses Mal einige Verbesserungen und Neuerungen, die es lohnen, sich genauer...

02.02.2022 | Patrick Jahr
Jetzt kostenlos registrieren

Webinar-Recordings

3D-Visualisierung im Web mit BabylonJS [Webinar]

In Max Schulte's Webinar lernen Sie die kritischen Unterschiede zwischen einem SPA-Frameworks und einer Grafik-Engine kennen und sehen einen Architekturansatz, der die Vorteile beider Technologien optimal zusammenführt.

19.01.2022 | Max Schulte
Aufzeichung ansehen

Serverless Kubernetes mit Azure Container Apps [Webinar]

Mit Azure Container Apps hat Microsoft einen neuen Serverless-Dienst angekündigt, der die Produktivität von Entwickler steigern soll. Thorsten Hans stellt diesen im Webinar vor.

15.12.2021 | Thorsten Hans
Aufzeichung ansehen

Artikel zum Thema Azure

05.11.2021 | Thorsten Hans

TL;DR: Die Integration von ACI und Docker CLI ist ausgezeichnet. Sobald ich es konfiguriert hatte, konnte ich erfolgreich zahlreiche Container erstellen. Die Unterstützung umfasst auch Multi-Container-Anwendungen, die auf Docker Compose basieren. Es gibt aber einen Nachteil: Das Abrufen von Images aus…

Artikel lesen
09.09.2021 | Thorsten Hans

Dieser Artikel ist eine deutsche Übersetzung. Den Originalartikel in englischer Sprache finden Sie in Thorsten Hans' Blog. Umfang des Vergleichs Dieser Artikel vergleicht Projekt Bicep und HashiCorp Terraform. Er beinhaltet eine Bewertung der Unterschiede zwischen Bicep und Terraform Vergleich von…

Artikel lesen
31.08.2021 | Thorsten Hans

Dieser Artikel ist eine deutsche Übersetzung. Den Originalartikel in englischer Sprache finden Sie in Thorsten Hans' Blog. Thematischer Rahmen Die Idee ist, Sie in diesem Artikel innerhalb weniger Absätze fit zu machen, um starten zu können. Um dies zu erreichen, sind einige wichtige Themen nicht Gegenstand…

Artikel lesen

Lassen Sie uns reden!

Kontaktieren Sie uns, um ein Telefonat oder Meeting zu vereinbaren und zu besprechen, wie wir Ihnen am besten dabei helfen können, Ihre Projektziele zu erreichen und Ihr Wissen zu erweitern.

Ihre Nachricht wird gesendet ...
Vielen Dank! Wir haben Ihre Nachricht erhalten und einer unserer Kollegen wird sich noch heute oder spätestens während des nächsten Arbeitstags bei Ihnen melden.
Sorry! Es ist ein Fehler bei der Datenübertragung aufgetreten.
Bitte geben Sie ein/n gültige E-Mail-Adresse, Namen und Nachricht ein. Vielen Dank!