Thinktecture T
Wir sind Thinktecture

In-Depth Tech Knowledge

Wir helfen Software-Entwicklern und -Architekten, das Meiste aus Angular und .NET Core herauszuholen — sowohl auf Azure als auch On-Premises.

Können wir auch Sie bei Ihrem Projekt unterstützen?

Kontaktieren Sie uns
Zusammenarbeit im Projekt

Unser Ziel ist es, dass Sie Angular und .NET Core in der Tiefe verstehen, damit Sie Ihre Projekte effizienter und sicherer fertigstellen können. Die gemeinsame Arbeit direkt an Ihrem eigenen Code ist nach unserer Erfahrung die effektivste Art des Dazulernens.

Code- und Architektur-Reviews

Wir können Ihr Sparring-Partner beim Meistern kritischer Herausforderungen sein, sowie Architektur und Code ihrer wichtigsten Komponenten gemeinsam mit Ihnen durcharbeiten und optimieren, bevor Sie ein umfassendes Entwicklungsprojekt darauf basieren lassen.

Architektur-Workshops

Seit vielen Jahren haben wir Erfahrung in der Umsetzung hoch interaktiver browserbasierter Applikationen, der dazugehörigen Backends, APIs und Autorisierungssystemen. Diese Erfahrungen und das zugehörige Wissen geben wir leidenschaftlich gerne weiter.

Das bekommen Sie

Technologiefokus

Angular Performance-Optimierung

Angular ist ein hochperformantes Framework. Jedoch scheint es manchmal so, als würden seine Details oder das CSS- und Javascript-Handling des Browsers gegen einen arbeiten.

Mit unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen dabei helfen, Ladezeit und Laufzeit-Performance-Probleme anzugehen und mittels Change-Detection-Optimierung, Lazy Loading oder allgemeinen Vereinfachungen zu lösen.

Web Components und PWA

Das Web ist heute die größte Plattform für Business-Anwendungen. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten von Progressive Web Apps (PWA), Web Components und nativen Integrationen basierend auf Project Fugu.

Als Mitglied des W3C definieren wir diese Standards und die Zukunft des Web aktiv mit und können unseren Kunden schon frühzeitig Ausblick auf zukünftige Entwicklungen geben.

Blazor und SPA-Integration

Das Schreiben von Web-Applikationen mit C# statt JavaScript ist ein interessanter Ansatz für .NET Entwickler. Bevor Sie mit ASP.NET Core Blazor und WebAssembly arbeiten, sollten Sie sich jedoch einen Überblick über die aktuellen Möglichkeiten und Einschränkungen verschaffen.

Seit der Geburtsstunde von Blazor beschäftigen wir uns mit der Integration von Blazor mit SPAs, standardisierten Web-Technologie-APIs und -Bibliotheken. Wir helfen Ihnen gerne, Stolperfallen von Beginn an zu vermeiden.

Container und Serverless

Reproduzierbare Systeme und Ausführungsumgebungen mit Docker Containern sind ein Gewinn für jeden Software-Entwickler.

Ob es um die Verwendung von Kubernetes als Container Ausführungsumgebung geht oder ob Sie einen serverlosen Ansatz verfolgen, unsere Experten haben langjährige Erfahrung im Design und der Entwicklung von verteilten Applikationen für die Cloud-Welt, mit besonderem Fokus auf Microsoft Azure.

Optimierte 2D und 3D Visualisierung

Die 2D oder 3D Visualisierung von Daten als Bestandteil von Business Applikationen wird immer wichtiger, insbesondere im Web.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Applikations-Frameworks wie Angular mit Visualisierungs-Bibliotheken wie babylon.js oder three.js höchstperformant integrieren und damit die FPS erzielen, die Ihrer Applikation gerecht werden.

.NET Core und Entity Framework Performance

.NET Core ist seit den frühen Alpha Versionen unsere vorrangig eingesetzte Server-Side Technologie — und klassisches .NET nutzen wir bereits seit 2001 in einer Vielzahl von Projekten.

Wir helfen Ihnen dabei, Performance-Engpässe in Ihrer Codebasis zu identifizieren. Rufen .NET Core oder Entity Framework und seine SQL-Abstraktionen bei Ihnen Antwortzeitprobleme hervor? Unsere Spezialisten unterstützen Sie dabei, die Ausführung Ihrer Abfragen wieder in den Griff zu bekommen.
Austausch mit unseren Experten

Webinare

27. Mai 2020 | 10:30 Uhr
ASP.NET Core Blazor WebAssembly – Single-Page Applications mit C#
Live-Webinar inklusive Q&A-Session mit Christian Weyer.
Jetzt Registrieren
03. Juni 2020 | 10:30 Uhr
Azure Kubernetes Services für .NET-Core-Entwickler
Live-Webinar inklusive Q&A-Session mit Thorsten Hans.
Jetzt Registrieren
10. Juni 2020 | 10:30 Uhr
Angular für XAML-Entwickler
Live-Webinar inklusive Q&A-Session mit Christian Liebel.
Jetzt Registrieren
Was uns beschäftigt

Aktuelle Artikel

ASP.NET CORE
Einbindung von Versionierung in existierende Projekte: API-Versionierung mit ASP.NET Core 3.0 - Teil 4 [Screencast]
Thinktecture Backend- und API-Spezialist Sebastian Gingter zeigt in dieser vierteiligen Screencast-Serie, wie eine ASP.NET Core 3.0 API versioniert wird. Nach einer Einführung in die API-Versionierung, der Integration in neue Projekte und Hinweisen zur Konfiguration, geht es im…
Sebastian Gingter
Web Components
The Flaws of Web Components (and possible solutions): Perks & Flaws Series - Part 3
The first article of this series introduced into the motivation for using Web Components. After looking at the perks in the second part, we are going to learn about the flaws of Web Components in this article. Please note that with the on-going development of the standards, some…
Manuel Rauber
Angular
Creating Expressive Toast Components with Angular Animations
In some of my recent projects, I have experienced the need and requirements for better user experience by incorporating animations into Angular-based user interfaces. In this article, I am showing you how you can create an expressive toast component with Angular animations…
Konstantin Denerz
.NET
Bulk Updating .NET Framework Versions in Legacy Projects with Powershell
For one of our customers, I recently had to change the target .NET Framework version from 4.5.1 to 4.6.1 because a new version of some important Nuget package requires .NET 4.6.1. Changing the framework version in newer SDK-based projects is not a problem but the old files, the…
Pawel Gerr
ASP.NET CORE
Konfiguration: API-Versionierung mit ASP.NET Core 3.0 - Teil 3 [Screencast]
Thinktecture Backend- und API-Spezialist Sebastian Gingter zeigt in dieser vierteiligen Screencast-Serie wie man seine ASP.NET Core 3.0 API versionieren kann. Nach der Einführung in die Versionierung und der Erläuterung über die Integration in neue Projekte, befasst sich der…
Sebastian Gingter
Web Components
The Motivation for Using Web Components, an Introduction: Perks & Flaws Series - Part 1
Web Components - a term you most probably hear regularly in recent times as a web developer. With the standards of Shadow DOM, HTML Custom Elements, HTML Templates, and, in former times, HTML Imports, there finally is a native component model within the browser. In this four-part…
Manuel Rauber
Web Components
The Perks of Web Components: Perks & Flaws Series - Part 2
In the introduction article to this series, I wrote about the motivation, why to use Web Components. Now we are going to take a closer look at the perks of using them - from a technical and business point of view. If you are interested in all technical features of Web Components…
Manuel Rauber
Electron
Electron UX-Optimierung: Cross-Plattform Desktop Apps - Teil 3 [Screencast]
Thinktecture Cloud-Native- und Infrastructure-as-Code-Spezialist Thorsten Hans erklärt in einer fünfteiligen Screencast-Serie das Framework Electron. Nachdem er bereits in die Grundlagen und Architektur einführte und Developer-Essentials vorstellte, geht es im dritten Teil um die…
Thorsten Hans